TerraConsult GmbH
Nördliches Schlossrondell 10
D-80638 München
Fon +49 (0)89 24 29 43 33
Fax +49 (0)89 24 29 43 34

Geschäftsführer:
Alexander Kaufmann
UStID 221 511 015
HRB 151397
info@terraconsult.info

Shopping-Passage


Die Passage als zentrales Element

Die attraktive und hochwertige Passage trägt der prominenten Lage des Bauvorhabens Rechnung. Sie haucht dem Gebäudekomplex Leben ein und wird zur abwechslungsreichen Lebensader, auch für das öffentliche Publikum. Die Passage verbindet die Realtanoda Utca mit der Kossuth Lajos Utca. Es ist geplant, auch das Gebäude in der Szep Utca Nr. 4 in das Passagenkonzept mit einzubinden. Auf diese Art entstehen interessante Wegeverbindungen mit wunderschönen Verweilzonen.

Der Zugang zur Passage von der Kossuth Lajos Utca ist ca. 10 Meter breit und zweigeschossig. Er wird von zwei Doppelstützen flankiert. In diesem Zugang befindet sich der Eingang zum Hotel, welcher somit einen großzügig überdachten und geschützten Vorbereich erhält. Er wird von einer transparenten Brücke gequert, die im 1. Obergeschoss den Konferenzbereich verbindet. Unter dem gesamten Lichthof ist die Passage über dem 1. Obergeschoss mit einem Glasdach überdeckt und gibt den Blick in den Himmel frei.
Das Foyer des Hotels ragt mit einer zweigeschossigen, leichten Glaswand (structural glazing) in die Passage und wird somit Bestandteil der Passage. Durch diesen leichten, gläsernen Anschluss wird die Passage zum Lichthof des Hotels geöffnet und ist hell belichtet.

Ansichten

Innenhof mit Brunnen

Die Passage besteht aus einer Abfolge von interessanten Innenräumen mit Geschäften und einem ansprechend gestalteten Innenhof. Diesem Innenhof wird eine besondere Bedeutung beigemessen, ist er doch das städtebauliche Herz des Gebäudekomplexes.

Die Planung des Platzes sieht eine Piazza mit Begrünung, Cafe, Restaurant und dem wieder auferstandenen Brunnen vor. Hier verweilen die Bürger, Gäste und Angestellten und finden geschützt vor Lärm und Wind, Ruhe und Entspannung. Durch die geplante Einbeziehung des Anwesens an der Szep Utca Nr. 4 wird der Hof  in seiner Qualität noch höherwertiger gestaltet. Dazu würde die trennende Mauer zwischen den Grundstücken teils abgetragen.
 
Weitere Informationen zu "First Site" Budapest
Lage  -  Hotel  -  Businesskomplex  -  Shopping-Passage  - Tiefgarage Projekt- und Bautenstand